Spuren
Lyrik
dRamadan
Musik
Musik und DichtungRaida SingersBorn in BavariaEinfach SoWolf & GangMon ArmiDas Label Mehrcedes
Regisseur
Fotoarbeiten
Links
Kontakt
Impressum
Besuche: 130293

Musik und Dichtung

Lässt man sich auf den Rhythmus der Ramadan-Sprache ein, wird klar, daß seine Lyrik für sich allein als Tonkunst stehen kann, andererseits unaufhörlich nach Musik verlangt.

Prof. Enjott Schneider vertonte als erster die Texte von Wolfgang Ramadan z.B. für den Vilsmaier Film "Rama dama".

1996 erschien die CD mit dem Vocalensembele "Die Singphoniker":

Musik und Dichtung

Liederzyklen nach Ramadan, Hesse, Trakl, Eichendorf, Morgenstern.

Die Singphoniker gehören zu den wenigen professionellen Vokalensembles mit internationalem Ruf. Lebendige, im besten Sinn unterhaltende Interpretation vokaler Kammermusik auf höchstem Niveau, unbestechliche Intonation, lippensynchrone Wortdeutlichkeit und jener perfekt ausgehörte Ensembleklang, dessen individuell charakterisierte Solostimmen immer in der Homogenität eines gemeinsamen Klanges aufgehen, stehen im Mittelpunkt der Arbeit dieses außergewöhnlichen Männerstimmenensembles. In der heutigen Besetzung mit Alfons Brandl, Hubert Nettinger, Ludwig Thomas, Michael Mantaj, Christian Schmidt und dem Pianisten Berno Scharpf sind die Singphoniker ein unverwechselbarer Klangkörper und zählen mit ihren unprätentiösen Darbietungen und interessanten Programmzusammenstellungen zu den führenden Spezialisten ihres Fachs. Ihre Konzertpräsenz im In- und Ausland und mittlerweile über 20 CD-Einspielungen vor allem bei ihrem Stammlabel cpo unterstreichen nachdrücklich diesen Anspruch.

Die CD "Musik und Dichtung" - Liederzyklen nach Ramadan, Hesse, Trakl, Eichendorf, Morgenstern, ist erschienen bei WERGO WER 6608-2 286 608-2, LC 0846 und im guten Fachhandel erhältlich.

Kontakte:

www.enjott.de

http://www.enjott.de

www.singphoniker.de

http://www.singphoniker.de

Fast alles über den Künstler Wolfgang Ramadan
Eintrittskarten, Abos und Spielpläne
Alles über die KulturEventAgentur artmoves