Spuren
Lyrik
dRamadan
Warning RamadanPension NirvanaShakespeare auf BairischEinfach SoKarl ValentinNix WissenTagore: GitanjaliPressespiegelKälberbrüten
Musik
Regisseur
Fotoarbeiten
Links
Kontakt
Impressum
Besuche: 143066

Rabindranath Tagore - Gitanjali

Mit Wolfgang Netzer, Ranajit Sengupta & Wolfgang Ramadan, 
Tagores „Gitanjali“, ausgezeichnet mit dem Nobelpreis für Literatur, vorgetragen von Wolfgang Ramadan.

Komponierte Improvisationen gespielt vom Starnberger Saitenvirtuosen und Filmkomponisten Wolfgang Netzer und dem indischen Sarodmeister Ranajit Sengupta.

Wolfgang Netzer erhielt für seine Filmkompositionen mehrere internationale Preise. Er komponierte u.a. die Titelmusik des mit dem Oskar ausgezeichneten Films “Fahrenheit 9/11” von Michael Moore.

Ranajit Sengupta zählt zu den renommiertesten Sarodspielern weltweit. Mit ihren Auftritten begeisterten Sie bereits tausende von Konzertbesuchern und Radiohörer in Indien. Zwiefacher trifft hier auf Zweiundreissigstel-Salven. Spielfreude, akrobatische Fingerfertigkeit verbunden mit zeitlosen Texten des Nobelpreisträgers Rabindranath Tagore.

Fast alles über den Künstler Wolfgang Ramadan
Eintrittskarten, Abos und Spielpläne
Alles über die KulturEventAgentur artmoves